Real Madrid Fanseite

Schweiz

Mit wenigen Klicks immer am Ball

Rückblick

REVIEW
Season 2019/20

Logo La Liga

Spieltag 1 bis 5

Spieltag 3
 
LA LIGA
Spieltag 3
Logo_Villarreal.gif
Logo Real Madrid
Villarreal - Real Madrid 2 : 2
Sonntag, 01.09.2019
21:00 Uhr
Estadio de la Cerámica
Liveticker-Box

Liveticker Box

Spielverlauf
1 : 0   Gerard 12.
1 : 1 Gareth Bale 45. / Rechtsschuss
2 : 1   Moi Gómez 74. / Rechtsschuss
2 : 2 Gareth Bale 86.
Fazit
Fazit
01.09.2019
Feierabend! Der FC Villarreal spielt 2:2 gegen Real Madrid und darf sich zumindest über einen Punkt gegen den Favoriten freuen.
2019-09-01-Villarreal.jpg
Die Betonung liegt dabei auf das Wort "zumindest": Die Hausherren zeigten über das gesamte Spiel hinweg eine engagierte Leistung und gingen zweimal in Führung. Erst traf Gerard (12.), dann Moi Gómez (74.) - beide Tore wurden allerdings durch Gareth Bale (45. und 86.) egalisiert, sodass es beim 2:2 geblieben ist. Besonders kurios war dabei der Feldverweis von Gareth Bale, der innerhalb von knapp einer Minute die Ampelkarte sah.
Spielberichte / Reports / Crónica
Spielbericht
01.09.2019
Bale-Doppelpack reicht nicht: Real verschenkt in Villarreal zwei Punkte
Real Madrid kann in der Primera División zum zweiten Mal in Folge nur Unentschieden spielen. Gegen den FC Villarreal reicht es für die Königlichen nur zu einem 2:2. Gareth Bale gleicht zweimal aus und wird des Feldes verwiesen.

VILLARREAL. Der FC Barcelona patzt am 3. Spieltag der Primera División, doch Real Madrid nutzt das nicht. Nachdem es die Katalanen am Samstag bei Aufsteiger CA Osasuna nur zu einem 2:2 gebracht hatten, kamen am Sonntagabend beim FC Villarreal auch die Königlichen trotz ihrer Überlegenheit nicht über ein 2:2 hinaus.
2019-09-01-fc-villarreal-real-madrid-laliga-660x385.jpg
01.09.2019
Villarreal 2-2 Real Madrid: Gareth Bale rescues Zinedine Zidane's men with late strike before being SENT OFF for second yellow minutes later
A Gareth Bale double saved Real Madrid from defeat but he was sent off in the team's 2-2 draw with Villarreal.
2-2: Empate en Villarreal con un doblete de Bale
La visita a Villarreal siempre está marcada en el calendario como una salida complicada y el Real Madrid hizo merecimientos para llevarse el triunfo pero al final su trabajo solo se vio recompensado con un punto en la tercera jornada de Liga. Empezó bien el encuentro el equipo, en el que debutó de inicio Mendy, encerrando al rival en su campo durante los primeros diez minutos. El primer aviso llegó en el 5’ con un centro peligrosísimo desde la izquierda de Bale que Albiol tuvo que enviar a córner. Tras el saque de esquina, Jović remató alto de cabeza.
Pressekonferenz
01.09.2019
Zidane redet nächsten Real-Patzer schön: „Wir haben gut gespielt“
Schon wieder über weite Strecken fußballerische Magerkost, schon wieder kein Sieg – und doch ist Zinédine Zidane der Meinung, dass Real Madrid auf dem richtigen Weg ist. Nach dem 2:2 beim FC Villarreal schlägt der Coach der Königlichen kaum kritische Töne an. Nur mit der Chancenverwertung und dem Defensivverhalten hadert er.
2019-09-01-Zidane.jpg
01.09.2019
Zidane: “The positive thing is the way the team responded”
Zidane spoke in the press room at the Estadio de la Cerámica about the match between Real Madrid and Villarreal: “Mistakes are always made in football. I'll come away from today with a good feeling. Taking away the first 15 minutes, where we weren’t at the races, we put in a good performance. When you concede two goals it's important to get back in to the game. That’s the positive point. We created chances to score and we have to try to convert more of them”.
Vorschau / Preview
2019-09-01-Aufstellung.jpg
Vorbericht
01.09.2019
Mit Verletzungspech in Villarreal: Findet Vinícius zu alter Stärke?
Für Real Madrid steht am Sonntag auswärts bei Villarreal (21 Uhr, im REAL TOTAL-Liveticker und bei DAZN) das letzte Ligaspiel vor der Länderpause an. Mit einem 3:1-Erfolg bei Celta Vigo und einem unglücklichen 1:1-Remis gegen Real Valladolid sind die Königlichen in die LaLiga-Spielzeit 2019/20 gestartet. Klar ist deshalb: Gegen Villarreal sollte ein Dreier her, zumal Barcelona am Samstag bei Osasuna patzte (2:2). Zinédine Zidane stehen am 3. Spieltag jedoch gleich sechs Profis aufgrund Verletzungen nicht zur Verfügung. Gleichzeitig bedeutet dies auch, dass „Zizou“ nur auf 19 Spieler der ersten Mannschaft zuzüglich Ersatztorhüter Diego Altube setzen kann. Bis auf Ersatz für die verletzten Spieler können die Fans der Blancos wohl aber wenig Veränderungen erwarten: Wie in Vigo, setzte Zidane auch beim Unentschieden im Bernabéu gegen Real Valladolid auf ein 4-3-3. Die Mannschaft, die beide Male auf dem Platz stand, war dabei personell eine ebenso ähnliche, wie man sie auch in der Vorsaison sehen konnte. Gerade gegen Valladolid war jedoch ein altbekanntes Manko zu erkennen: Vorne nicht effektiv genug und hinten zu anfällig. Fehler, die gegen Villarreal nicht mehr passieren dürfen.
2019-08-31-vinicius-zidane-660x385.jpg
01.09.2019
Villarreal-Real Madrid: in search of three points before the international break
Second away trip of the LaLiga campaign for Real Madrid. After the big win against Celta at the start of the season, Zidane’s men face another demanding away game, this time against Villarreal at the Estadio de la Cerámica in matchday three (9pm CEST). The goal is to pick up another win before the international break next week.
Los de Zidane visitan el estadio de la Cerámica en la tercera jornada del campeonato (21:00 h, Movistar LaLiga).
Pressekonferenz
31.08.2019
Zidanes Pressekonferenz vor Villarreal vs. Real Madrid
Zinédine Zidane hat vor dem Gastspiel seiner Elf beim FC Villarreal nur eins im Sinn: Den zweiten Sieg der LaLiga-Saison. Die Sportpresse umtreibt derweil der offenbar bevorstehende Torwart-Tausch zwischen Real Madrid und Paris Saint-Germain. Zu beidem wird der Franzose auf der obligatorischen Pressekonferenz vor dem Spiel befragt werden.
2019-08-31-Rueda-de-prensa.jpg
Rueda de prensa
31.08.2019
Zidane: “El partido del Villarreal es el más importante de la temporada”
Zinedine Zidane compareció en la sala de prensa de la Ciudad Real Madrid el día previo al partido ante el Villarreal de la tercera jornada de Liga (domingo, 21:00 h; Movistar LaLiga). El técnico abrió su intervención enviando un mensaje de apoyo a Luis Enrique: “Lo que queremos es mandar todo mi cariño y el del equipo a Luis Enrique y su familia por lo que pasó con su hija. Es un momento difícil y pensamos en él y en su familia”.
Speltag 2
 
LA LIGA
Spieltag 2
Logo Real Madrid
Logo_Valladolid.gif
Real Madrid - Real Valladolid 1 : 1
Samstag, 24. August 2019
19:00 Uhr
Estadio Santiago Bernabéu
Liveticker-Box

Liveticker Box

Spielverlauf
Spielende
1 : 0 Karim Benzema 82. / Rechtsschuss (Raphaël Varane)
1 : 1    Sergi Guardiola 88. / Linksschuss (Óscar Plano)
Fazit
Fazit
24.08.2019
Der Freistoß verpufft, dann ist Feierabend: Real Madrid kommt gegen Real Valladolid zuhause nicht über ein 1:1 hinaus.
2019-08-24-Goal-Vallodolid.jpg
Dabei waren die Königlichen vor allem in Halbzeit eins das ganz klar bessere Team, ließen aber zahlreiche Chancen ungenutzt. Nachdem es sich nach dem Wiederanpfiff zunächst genauso gestaltete, sammelte sich die Hintermannschaft der Gäste und schaffte es, den Favoriten weit weg vom eigenen Kasten zu halten. Gleichzeitig schafften sie es immer mal wieder, einzelne Nadelstiche zu setzen. Als gerade Leerlauf einsetzt, stach Benzema ein wenig aus dem Nichts zu. Alles schien auf den letztlich verdienten Heimdreier hinauszulaufen. Kurz vor Schluss glich Sergi Guardiola aber aus und ließ das Bernabéu erstummen. So ist der kleine Hoffnungsschimmer infolge des Erfolgs bei Celta Vigo bei den Weißen wieder etwas verflogen. In acht Tagen soll bei Villareal der zweite Triumph her. Die Weiß-Lilanen hingegen werden diesen eher glücklichen Zähler dankbar mit nach Hause nehmen. Für sie steht in einer Woche die Aufgabe bei UD Levante an.
Spielberichte / Reports / Crónica
Spielbericht
24.08.2019
Nur 1:1 im Bernabéu: Real Madrid wird gegen Valladolid spät geschockt
Real Madrid vermasselt es, das erste Heimspiel der Saison erfolgreich zu bestreiten. Gegen Real Valladolid kommen die Königlichen nicht über ein 1:1 hinaus. Karim Benzema trifft in der Schlussphase, die Gäste können Real aber noch schocken. James Rodríguez steht in der Startelf, Joker Luka Jović trifft die Latte.
2019-08-24-karim-benzema-tor-660x385.jpg
24.08.2019
Real Madrid 1-1 Real Vallodolid: Sergi Guardiola strikes last-gasp equaliser to deny Zinedine Zidane's men after Karim Benzema had breached resistance of stubborn visitors
Sergi Guardiola scored an 88th minute equaliser for Real Vallodolid just six minutes after Karim Benzema had given the Real Madrid the lead with a neat turn and finish on Saturday night
1-1: Al Madrid se le escapa la victoria en los últimos minutos
El Real Madrid empató frente al Valladolid en su estreno esta temporada en el Bernabéu. Los blancos, que merecieron la victoria, dominaron y contaron con innumerables ocasiones para marcar. Lo hicieron en el 82’ tras una genialidad de Benzema, pero Guardiola, en el minuto 88, evitó el triunfo de los madridistas.
Pressekonferenz
25.08.2019
Zidane lamentiert: „Hätten Ball zum Schluss nur rausschlagen müssen“
Nichts war es mit dem Traumstart! Zinédine Zidane zeigt sich nach dem 1:1 seiner Elf gegen Real Valladolid verärgert. Für Rückkehrer James Rodríguez gibt es allerdings ebenso Lob wie für das Duo Karim Benzema-Luka Jović, das der Franzose als „mögliche Lösung für die Zukunft“ bezeichnet.
2019-08-24-Zidane.jpg
25.08.2019
'We need to get the ball the f*** out of there': Zinedine Zidane fumes at Real Madrid players after they concede an 88th-minute equaliser to drop points against Real Valladolid
Zinedine Zidane was critical of his Real Madrid players after they dropped two points in their first home game of the season. 'You can lose the ball, that can happen, but we were out of position to defend,' the Real Madrid coach fumed. 'We had done the most difficult, scoring a goal, and then we need to get the ball the f*** out of there for the rest of the game. 'We know we have to play the 90 minutes. We can't just play 50 or 60 minutes,' he added of Real Madrid's late capitulation
Vorschau / Preview
2019-08-24-Aufstellung.jpg
Vorbericht
24.08.2019
Erstes Heimspiel gegen Valladolid – ersetzt James gesperrten Modrić?
Endlich wieder Fußball im Estadio Santiago Bernábeu. Nach Monaten des Wartens gibt es endlich wieder ein Heimspiel für die Königlichen. Vor heimischen Publikum muss sich das Team von Trainer Zinédine Zidane gegen Real Valladolid (19 Uhr, im REAL TOTAL-Liveticker und bei DAZN) beweisen. Nach einem überzeugenden 3:1-Saisonauftakt gegen Celta Vigo möchte man auch gegen Valladolid, das ebenfalls am ersten Spieltag mit 2:1 einen Sieg gegen Betis Sevilla einfuhr, einen Dreier eintüten. Immerhin gingen die Blancos im ersten Heimspiel seit 2005 nicht mehr als Verlierer vom Platz. Kann Real Madrid gegen das Team aus dem benachbarten Kastilien gewinnen, so sinkt wohl die immer noch vorhandene Skepsis nach einer durchwachsenen Vorbereitung. Andernfalls dürften sich die dunklen Wolken über dem Madrider Himmel weiter zu ziehen. Es gilt, ein Zeichen zu setzen, um sich früh als Anwärter auf den Meistertitel zu positionieren. Und, um den Vorsprung auf den FC Barcelona zumindest vorübergehend auf sechs Punkte auszubauen. Die Katalanen, 0:1-Pleite bei Athletic Bilbao zum Auftakt, sind erst am Sonntag gegen Betis im Einsatz.
2019-08-23-real-madrid-real-valladolid-zidane-james-modric-660x385.jpg
24.08.2019
Real Madrid-Valladolid: first game of the season at the Bernabéu
After a win at Balaídos, the Whites are making their home debut (7:00pm CEST). Real Madrid are all set for the first game of the season at the Santiago Bernabéu. The Whites return home after their last game here. This time they take on Real Valladolid, one of the right teams to clinch a win in their LaLiga opener (7:00pm CEST).

The madridistas will hope to win in front of the home crowd and continue on from the stellar debut they made at Balaídos, which left them top of the table. Zidane's side's home debut record is a positive one: having gone 13 seasons unbeaten (10 wins and 3 draws).
Real Madrid-Valladolid: primer partido de la temporada en el Bernabéu
Pessekonferenz
23.08.2019
Zidane-Pressekonferenz vor Real Madrid – Real Valladolid
Nach sieben Testspielen und einem Pflichtspiel auf fremdem Terrain steht Real Madrid jetzt vor seiner Heimpremiere in der Saison 2019/20. Am Samstag geht es beim ersten Auftritt im Estadio Santiago Bernabéu nach über drei Monaten gegen Real Valladolid. Im Vorfeld des zweiten Spieltags der Primera División steht Cheftrainer Zinédine Zidane den Journalisten Rede und Antwort.
23.08.2019
Zidane: "We're glad to be back at the Bernabéu and playing in front of our fans"
Zinedine Zidane took to the media room at Real Madrid City in the wake of his side's final training session before Saturday's meeting with Valladolid at the Santiago Bernabéu (7pm CET). The Whites' boss previewed the encounter in the following terms: "First and foremost, we're excited to be back at our stadium 100 days on from our last game here. The players are really glad to be starting another season with a game at the Bernabéu in front of our supporters".
Spieltag 1
 
LA LIGA
Spieltag 1
Logo_Celta_Vigo.gif
Logo Real Madrid
Celta de Vigo - Real Madrid 1 : 3
Samstag, 17. August 2019
17:00 Uhr
Estadio de Balaídos
Liveticker-Box

Liveticker Box

Spielverlauf
0 : 1 Karim Benzema 12. / Rechtsschuss (Gareth Bale)
0 : 2 Toni Kroos 61. / Rechtsschuss (Marcelo)
0 : 3 Lucas Vázquez 80. / Rechtsschuss (Karim Benzema)
1 : 3     Iker Losada 90. / Rechtsschuss (Pape Diop)
Spielberichte / Reports / Crónica
Spielbericht
17.08.2019
Real Madrid jubelt zum Auftakt in Vigo – Weltklasse-Tor von Kroos
Real Madrid nutzt den Patzer des FC Barcelona und startet erfolgreich in die neue Liga-Saison. Bei Celta Vigo gewinnen die Königlichen 3:1. Luka Modrić sieht kurz nach dem Seitenwechsel eine Rote Karte, woraufhin Toni Kroos mit einer Genialität und Lucas Vázquez aber für die Entscheidung sorgen.
2019-08-17-Toni-Kroos-Gool-Celta-Vigo-La-Liga.jpg
17.08.2019
Celta Vigo 1-3 Real Madrid: Gareth Bale stars after shock Zinedine Zidane selection as Toni Kroos, Karim Benzema and Lucas Vazquez give La Liga giants perfect start
In the absence of the injured Eden Hazard, Bale was picked to start for the season opener and he was Real Madrid's best player in the first half laying-on the opener for Karim Benzema.
Crónica
17.08.2019
1-3: El Real Madrid debuta en la Liga con una gran victoria en Balaídos
El Real Madrid arrancó la Liga sumando tres puntos tras derrotar al Celta en Balaídos. Benzema, al culminar una gran jugada de Bale, Kroos, que anotó un gol espectacular desde fuera del área, y Lucas Vázquez dieron la victoria al conjunto blanco, que demostró saber sufrir tras la roja directa que vio Modric en el 57’. El primer golpe al equipo local llegó apenas superados los diez minutos de juego. Bale recibió escorado, se deshizo de Vázquez con dos bonitos recortes y asistió a Benzema, que remató a placer en el área pequeña. Un minuto después fue de nuevo protagonista el galés. Su disparo desde la frontal terminó en las manos de Rubén Blanco.
Vorschau / Preview
Star-Einkauf Eden Hazard fällt mit einer Oberschenkelverletzung erst einmal bis auf Weiteres aus
2019-08-17-Aufgebot.jpg gegen Celta de Vigo
Vorschau
17.08.2019
Neustart mit vielen Fragezeichen – wer ersetzt Hazard?
Die Zeit des Wartens hat endlich ein Ende: Auch in Spanien ist die Sommerpause vorüber und LaLiga zurück! Während insbesondere die Fans den Startschuss zur 89. Auflage der Primera División kaum erwarten können, blickt man bei Real Madrid dem Saisonauftakt durchaus mit gemischten Gefühlen entgegen. Die Vorbereitung verlief nicht nur aus Ergebnissicht mehr als unbefriedigend und auch der vor der Saison groß angekündigte Umbruch gestaltet sich (bislang zumindest) noch äußerst schleppend. Sowohl aus taktischer als auch personeller Sicht hinterließ das Team von Zinédine Zidane in der „Pretemporada“ viele Fragezeichen und zeigte wenig bis kaum Verbesserungen im Vergleich zur Vorsaison, sodass vor Reals Auftaktspiel bei Celta Vigo (Samstag, 17 Uhr, im REAL TOTAL-Liveticker und bei DAZN) vor allem Unsicherheit und Skepsis vorherrschen.
2019-08-17-Collage-Celta-2-660x385.jpg
17.08.2019
Celta-Real Madrid: LaLiga is back
The team head to Vigo for their first official game of the 2019/20 season (5:00pm CEST).

Ninety days since the last clash, LaLiga is back and Real Madrid are starting a new season. With the excitement of the challenges ahead, Zidane's team head to Balaídos to face Celta (5:00pm CEST) in the first of 38 games as they fight for the title.

Pre-season is over, after travelling to Canada, USA, Germany, Austria and Italy. the team are now ready for a new dynamic and new competition. Zidane affirmed that in his press conference prior to the Celta game, for which he called up 22 players.
Injury
16.08.2019
Eden Hazard to miss Real Madrid's La Liga opener against Celta Vigo after suffering thigh injury in training - and he could be out for up to a month
2019-08-17-Hazard.jpg
The former Chelsea star picked up a thigh injury during Real Madrid's training session on Friday morning with the club confirming he would no longer take part in Saturday's game.

Spieltag 3
Logo La Liga
UNSERE RIVALEN
Spieltag 3
 
FC Sevilla - Celta de Vigo 1 : 1
Freitag, 30.08.2019 / 20:00 Uhr
CA Osasuna - FC Barcelona 2 : 2
Samstag, 31.08.2019 / 17:00 Uhr
Atlético Madrid - SD Eibar 3 : 2
Sonntag, 01.09.2019 / 19:00 Uhr
 
ErgebnisseLive.com
2019-08-31-Osasuna-Barcelona.jpg

#

Mannschaft

S

T

P

1

Atlético Madrid

3

5:2

9

2

Athletic Bilbao

3

4:1

7

Sevilla FC

3

4:1

7

4

Levante UD

3

4:2

6

5

Real Madrid

3

6:4

5

6

CA Osasuna

3

3:2

5

     
Spieltag 2
Logo La Liga
UNSERE RIVALEN
Spieltag 2
 
CD Leganés - Atlético Madrid 0 : 1
Sonntag, 25.08.2019 / 19:00 Uhr
FC Barcelona - Betis Sevilla 5 : 2
Sonntag, 25.08.2019 / 21:00 Uhr
 
ErgebnisseLive.com
La Liga, Spieltag 2
26.08.2019
LaLiga am 2. Spieltag in der Übersicht: Barca schießt Real Betis nach einem Rückstand ab, Real Madrid patzt derweil gegen Valladolid.
2019-08-25-antoine-griezmann-barcelona-betis-laliga.jpg
Der FC Barcelona hat am Sonntagabend einen Rückstand gegen Real Betis noch gedreht und am Ende deutlich mit 5:2 gesiegt. Überragender Mann im Camp Nou war dabei Antoine Griezmann, der zwei Tore erzielte und einen weiteren Treffer vorbereitete.

Atletico Madrid feierte auch am zweiten Spieltag in LaLiga einen Sieg. Bei Leganes setzte sich die Truppe von Trainer Diego Simeone mit dem typischen Atletico-Ergebnis von 1:0 durch. Das Tor des Abends erzielte Vitolo in der zweiten Halbzeit. Nach dem 3:1-Auftaktsieg in Vigo musste Real Madrid hingegen gegen Valladolid Federn lassen und kam nicht über ein 1:1 hinaus.

#

Mannschaft

S

T

P

1

Sevilla FC

2

3:0

6

2

Atlético Madrid

2

2:0

6

3

Real Madrid

2

4:2

4

4

Real Valladolid

2

3:2

4

5

Athletic Bilbao

2

2:1

4

Real Sociedad

2

2:1

4

     
Spieltag 1
UNSERE RIVALEN
Spieltag 1
 
Athletic Bilbao - FC Barcelona 1 : 0
Freitag, 16.08.2019
Dieser Aduriz-Traumschuss schiesst Barcelona ab
2019-08-18-Aritz-Aduri-Acrobatic-Goal-Bilbao-Barcelona.jpg
In Zusammenarbeit mit DAZN präsentiert BLICK die Highlights der La-Liga-Partie Bilbao – Barcelona (1:0).
Atlético Madrid - Getafe 1 : 0
Sonntag, 18.08.2019 / 22:00 Uhr
Espanyol Barcelona - Sevilla FC 0 : 2
2019-08-18-Reguilon-Goal-Sevilla.jpg
Debüt mit Tor und Assist: Reguilón schießt Sevilla zum SiegEntscheidung. So kann’s gehen: Kein Tor in 22 Einsätzen für Real Madrids erste Mannschaft, doch bei seinem Debüt für den FC Sevilla hat Sergio Reguilón gleich mal genetzt.
 
ErgebnisseLive.com

#

Mannschaft

S

T

P

1

Real Madrid

1

3:1

3

2

Sevilla FC

1

2:0

3

3

RCD Mallorca

1

2:1

3

Real Valladolid

1

2:1

3

5

Athletic Bilbao

1

1:0

3

Atlético Madrid

1

1:0

3

CA Osasuna

1

1:0

3

CD Alavés

1

1:0

3