Real Madrid Fanseite

Schweiz

Mit wenigen Klicks immer am Ball

Logo-Copa-Del-Rey

COPA DEL REY 2018/19

Halbfinal
 
COPA DEL REY
Halbfinal
Logo_Barcelona.gif
Logo Real Madrid
FC Barcelona - Real Madrid 1 : 1
Mittwoch, 06.02.2019
21:00 Uhr
Camp Nou
Spielverlauf
0 : 1 Lucas Vázquez 6. / Linksschuss (Karim Benzema)
1 : 1     Malcom 58. / Linksschuss
Fazit
Fazit
06.02.2019
Mit 1:1 trennen sich der FC Barcelona im Pokal-Clásico am Mittelmeer.
2019-02-06-Wallpaper.jpg_large
Real Madrid hatte sich seine Pausenführung durch einen überraschend selbstbewussten Auftritt durchaus verdient, muss den Ausgleich aber im zweiten Durchgang zurecht schlucken, da Barça deutlich mehr investierte und auch nach dem 1:1 Vorteile verbuchen konnte. Es war eine unterhaltsame Partie, allerdings ohne große Aufreger und auch vergleichsweise fair geführt - ein bisschen war den Akteuren anzumerken, dass es heute 'nur' ein Pokal-Hinspiel war. Unter'm Strich ist das 1:1 nicht unbedingt ein gutes Ergebnis für die Gäste, denn Barça ist auswärts mindestens gleich stark und kann auch in Madrid seine Treffer erzielen. Das Rückspiel beginnt für beide also wieder bei Null, wir können uns also auf ein vorgezogenes Finale am 27. Februar im Santiago Bernabéu freuen!
Spielberichte / Reports / Crónica
Spielbericht
06.02.2019
Giganten-Kampf ohne Sieger: Finalentscheidung fällt im Bernabéu
Zwei Fußballgiganten, ein großer Kampf, aber kein Sieger! Der erste Halbfinal-Clásico endet mit 1:1 Unentschieden – Lucas Vázquez (6.) und Malcom (57.) sorgten dafür, dass vor dem Rückspiel am 27. Februar noch alles offen ist in der Copa del Rey.
2019-02-06-Lucas-Vazquez-Goal-Jubel.jpg
06.02.2019
Barcelona 1-1 Real Madrid, Copa del Rey semi-final first leg: Malcom draws tie level after Lucas Vasquez had put the visitors ahead at the Nou Camp
Real Madrid stunned Barcelona with an early goal in their Clasico cup semi-final first leg but Malcom popped up for his first Camp Nou goal to leave the tie finely balanced ahead of the second leg at the end of the month. Barcelona will hope Lionel Messi is fully fit by then. He was rested for an hour here – the mere sight of him warming up seemed to inspire Barcelona’s second half revival. Real Madrid were quicker to everything from the first kick. Vinicius led the charge and it was from his cross that Toni Kroos had Madrid’s first chance.
Vorschau / Preview
2019-02-06-Aufstellung-Clasico-Copa-del-Rey.jpg
Vorbericht
06.02.2019
Real will 1:5-Debakel vergessen machen – wer assistiert Benzema?
Zu viel, oder genau richtig? Drei Clásicos innerhalb vier Wochen muss Real Madrid bestehen, um die Saison doch noch in eine gute umzuwandeln. Würde bedeuten: Man wäre im Endspiel der Copa del Rey am 25. Mai in Sevilla dabei und könnte möglicherweise auch das Meisterschaftsrennen in LaLiga nochmal spannend machen. Während Barcelona zuletzt erstmals nach acht Liga-Siegen in Folge patzte, steht Real Madrid erstmals in dieser Saison bei fünf Erfolgen hintereinander – wer ist also besser in Form? Santiago Solari kann zudem auf alle seine Spieler zählen, während Ernesto Valverde vor dem Halbfinalhinspiel im Camp Nou noch um den einen oder anderen Star bangen muss. Zwar fehlte Lionel Messi schon beim 1:5 in der Liga-Hinrunde, doch dürfte sich „la Pulga“ diesen Clásico nicht nehmen lassen. Auch, damit Madrid nicht doch noch das „Blatt der Saison“ wenden kann.
2019-02-06-Clasico.jpg COPA DEL REY
Will Lionel Messi be fit? Will Gareth Bale be left on the bench? Who'll win the contest between Luis Suarez and Sergio Ramos? The key questions ahead of the Copa del Rey semi-final between Barcelona and Real Madrid
Clasico rivals Barcelona and Real Madrid are set to lock horns in a mouth-watering Copa del Rey semi-final. The first leg takes place at the Nou Camp on Wednesday evening, with the return at the Bernabeu on March 2. Eleven Sports will be screening the games live in the UK. Sportsmail looks at 10 key questions ahead of the latest meeting between these two great rivals.
Training Barcelona
05.02.2019
Entwarnung in Barcelona: Messi und Dembélé zurück beim Team
Darauf haben Barcelona-Fans gewartet: Lionel Messi ist zurück im Training und scheint für den Clásico fit – ebenso wie Ousmane Dembélé.
2019-02-05-Messi-ready.jpg
Barcelona handed Clasico boost as captain Lionel Messi is fit to train on eve of Copa del Rey semi-final against arch-rivals Real Madrid
Barcelona captain Lionel Messi's hopes of playing in the Copa del Rey semi-final first leg against Real Madrid were boosted after he took part in training on Tuesday, having missed the previous day's session due to a leg injury. Messi set alarm bells off after sustaining a knock to his leg during Saturday's 2-2 La Liga draw with Valencia, although he was able to finish the game after being treated, with Barcelona not releasing a medical report on his condition. Speaking ahead of Wednesday's game at the Nou Camp, Barcelona coach Ernesto Valverde said he would see how Messi responded in training, but that he would take no risks with the club's all-time top scorer...
Pressekonferenz
05.02.2019
Solari über Pro-Barça-Terminierungen: „Zumindest kurios“
El Clásico! Real Madrid gastiert am Mittwoch zum Hinspiel des Copa-del-Rey-Halbfinals beim FC Barcelona. Vor dem Duell mit dem Erzrivalen steht Cheftrainer Santiago Solari Rede und Antwort. Dabei spricht er unter anderem über die Terminierungen, die Barça vor beiden Pokalspielen bevorteilen.
2019-02-05-santiago-solari-pk-660x385.jpg
05.02.2019
Solari: “The Clásico is very special and we hope to win”
Santiago Solari spoke in the press room at Real Madrid City the day before the match against Barcelona. The coach looked ahead at the first leg of the Copa del Rey semi-final, which will be played at the Camp Nou (Wednesday, 9pm CET): "You never know if there’ll be tactical surprises, it’s not all down to what just one team does. We’re expecting a very nice match, it’s a Clásico and we hope that everyone will enjoy it. We hope to put in a big performance and win".
Solari: “El Clásico es un partido muy bonito y esperamos ganar”
COPA DEL REY / Viertelfinal
 
COPA DEL REY
CUARTOS DE FINAL (VUELTA)
Girona FC Logo
Logo Real Madrid
Girona FC - Real Madrid 1 : 3
Donnerstag, 31. 01.2019
21:30 Uhr
---
Spielverlauf
0 : 1 Karim Benzema 27. / Linksschuss (Dani Carvajal)
0 : 2 Karim Benzema 43. / Rechtsschuss (Vinicius Júnior)
1 : 2    Pedro Porro 71. / Rechtsschuss (Álex Pachón)
1 : 3 Marcos Llorente 76. / Rechtsschuss (Dani Ceballos)
Fazit
Fazit
31.01.2019
Real Madrid gibt sich keine Blöße und zieht völlig verdient wie auch der FC Barcelona, der FC Valencia und Real Betis ins Halbfinale des spanischen Königspokals ein.
2019-01-31-Benzema-Llorente.jpg
Nach dem 4:2 im Hinspiel war ohnehin nicht viel Hoffnung aufseiten des Außenseiters zu spüren gewesen - obwohl sich Girona tapfer verkaufte und vor allem offensiv die ein oder andere gute Aktion auf den Rasen brachte, kann eine Defensivleistung mit sieben Gegentoren in zwei Spielen keineswegs für ein Weiterkommen gegen den Champions-League-Sieger reichen. Die Katalanen werden sich auf den Abstiegskampf in La Liga konzentrieren müssen, während Real Madrid unter Solari immer besser in Fahrt kommt und wie schon im letzten Jahr unter Zidane eine erfolgreiche Rückserie spielen könnte.
Spielberichte / Reports / Crónica
Spielbericht
31.01.2019
Benzema schießt Real souverän ins Halbfinale: Titel in Reichweite
GIRONA. Die Formkurve zeigt weiter nach oben! Mit ihrem vierten Erfolg hintereinander haben die Königlichen einen großen Schritt Richtung ersten großen Titel der Saison gemacht. Dabei hätte zu Gast beim unangenehmen Girona auch alles anders kommen können, wäre der lange Freistoß der Hausherren nicht hinter Rückkehrer Keylor Navas an der Latte abgeprallt. Doch es sollte nicht sein, und die Königlichen in Ruhe ihr Spiel aufziehen – ganz ohne Risiken.
2019-01-31-Marcos-Llorente.jpg
31.01.2019
Girona 1-3 Real Madrid (agg 3-7): Santiago Solari's men book spot in Copa del Rey semi-finals as Karim Benzema becomes Los Blancos' sixth all-time scorer with a superb first-half brace before Marcos Llorente adds a third late on
Karim Benzema has overtaken Hugo Sanchez as Real Madrid's sixth all-time goalscorer after netting a first-half brace as Santiago Solari's men booked their place in the semi-finals of the Copa del Rey with a 3-1 second-leg win over Girona. Already holding a 4-2 aggregate lead over Girona from the opening leg at the Bernabeu, Solari's side showed no signs of complacency in the return offering, as Benzema virtually killing off the tie after 27 minutes as he finished off a well-worked passing move from the right-hand side at the Estadio Municipal de Montilivi. Real then could have doubled their lead three minutes later when Marcelo found himself in front of goal with just the keeper to beat but his shot struggled to test Iraizoz in the Girona net.
El francés, con su segundo doblete en cuatro días, y Llorente sellan ante el Girona la cuarta victoria seguida del Real Madrid.
Vorschau / Preview
2019-01-31-Aufstellung.jpg
Vorbericht
31.01.2019
Rückspiel in Girona: Stürmen Bale und Co. ins Halbfinale?
Valencia (3:1 nach 0:1) und Barcelona (6:1 nach 0:2) haben es vorgemacht, im letzten noch ausstehenden Viertelfinal-Rückpiel der diesjährigen Ausgabe der Copa del Rey will der FC Girona nun nachziehen: Nach der 2:4-Niederlage im Hinspiel bei Real Madrid peilen die Katalanen die nächste „Remontada“ an, im Montilivi träumen sie trotz der Hypothek aus dem Hinspiel tatsächlich vom „historischen“ Halbfinal-Einzug in der Copa. Ein Vorhaben, das man im Lager der Königlichen natürlich tunlichst verhindern will. Stattdessen wollen die Mannen von Santiago Solari an die guten Leistungen der letzten Wochen anknüpfen und mit dem vierten Sieg in Serie weiter Selbstvertrauen tanken. Die starken und überzeugenden Auftritte gegen Sevilla (2:0), ebenjenes Girona und Espanyol Barcelona (jeweils 4:2) haben die Brust wieder merklich anschwellen lassen. Ein spürbarer Aufwärtstrend, der gegen den letztjährigen Aufsteiger weiter bestätigt werden und mit dem ersten Halbfinal-Einzug in der Copa seit vier Jahren gekrönt werden soll. Denn eines scheint dieses Jahr auch festzustehen: Dem FC Barcelona erneut kampflos das Feld im Pokal zu überlassen, kommt überhaupt nicht in Frage.
2019-01-31-Vorbericht-Girona.jpg
31.01.2019
Girona-Real Madrid: The Whites hope to book their Copa semi-final spot
There is just one step left to take before reaching the semi-finals of Copa del Rey and the Whites take on Girona at Montilivi (9:30pm CET). Real Madrid will need to build on their 4-2 first leg win at the Bernabéu.

The World Champions have a great chance tonight, hoping to continue their stellar form, both in terms of play and results. The Whites have managed comfortable wins their last three games and will try to get a fourth win in the final game in January, a long month which has seen them play nine times (5 in LaLiga and 4 in the Copa).
El equipo blanco afronta el último encuentro de enero dispuesto a hacer valer el 4-2 de la ida.
DIECISEISAVOS DE FINAL (IDA)
Melilla - Real Madrid
 
COPA DEL REY
DIECISEISAVOS DE FINAL (IDA)
Logo_Melilla.jpg
Logo Real Madrid
Melilla - Real Madrid 0 : 4
Mittwoch, 31.10.2018
19:30 Uhr
Álvarez Claro
Spielverlauf
0 : 1 Karim Benzema 28.
0 : 2 Marco Asensio 45.
0 : 3 Odriozola 79.
0 : 4 (92') Cristo
Copa del Rey 31.10.2018
Spielberichte / Reports / Crónica
Spielbericht
31.10.2018
Siegreiches Solari-Debüt: Real fertigt Drittligisten im Pokal ab
MELILLA. Wendet sich das Blatt nach fünf Niederlagen aus den letzten sieben Pflichtspielen bei Real Madrid jetzt wieder zum Guten? Der erste Schritt ist getan. Am Mittwochabend haben die Königlichen den Copa-del-Rey-Auftakt gegen Drittligist UD Melilla 4:0 gewonnen. Es war die erste Partie nach der desaströsen 1:5 beim FC Barcelona, der Entlassung von Chefcoach Julen Lopetegui und der Ernennung von Santiago Solari zum Interimstrainer.

Bei strömendem Regen und deshalb alles andere als optimalen Platzbedingungen im Estadio Municipal Álvarez Claro brauchte Real mit seiner B-Elf eine Weile, um in die Partie zu kommen.

Die Anfangsphase gehörte zumindest den bis in die Haarspitzen motivierten Gastgebern. Nach neun Minuten kamen sie durch Igor Martínez erstmals gut vor das Tor von Keylor Navas. Weil der Winkel letztlich aber doch zu spitz war, verfehlte sein Schuss von der halbrechten Seite das Gehäuse des Champions-League-Siegers deutlich.
2018-10-31-marco-asensio-660x385.jpg
Report
31.10.2018
Melilla 0-4 Real Madrid: Interim boss Santiago Solari steadies the ship with first leg Copa del Rey victory against minnows as 18-year-old Vinicius Junior shines in north Africa
Real Madrid caretaker coach Santiago Solari made good on his promise to get the team playing 'with balls' again, and he unleashed 18-year-old Vinicius Junior in an impressive 4-0 win over Melilla in the Spanish Cup. Madrid turned in a spirited performance in the North African Spanish enclave to beat third tier opponents in the last-32 first-leg Copa del Rey match. In driving rain and with the side on a run of one point in five games in La Liga, Madrid were ripe to be cup giant-killing victims but they won the first leg and although he did not score Vinicius was the star
0-4: El Madrid encarrila el pase a octavos de la Copa
Objetivo cumplido en el debut en la Copa del Rey. El Real Madrid logró una contundente victoria por 0-4 en su primera visita oficial a Melilla. Solari se estrenó con buen pie en el banquillo blanco y el equipo deja casi sentenciada la eliminatoria de dieciseisavos de final, que se resolverá la primera semana de diciembre en el Bernabéu. Benzema, Asensio, Odriozola, que además dio dos asistencias, y Cristo marcaron los tantos en un encuentro en el que Vinicius Jr. también brilló y dio un pase de gol.
Vorschau / Preview
Pressekonferenz
30.10.2018
Vor seinem Trainer-Debüt: Solari fordert „Cojones“ der Spieler
Auf seiner ersten Pressekonferenz fordert Interimstrainer Santiago Solari „Cojones“ von den Spielern, vermeidet einen Vergleich zu Zinédine Zidanes Amtsübernahme 2016 und sieht einen Sieg im Pokalspiel gegen UD Melilla (Mittwoch, 19:30 Uhr) als seine einzige Priorität an.
Press conference
30.10.2018
Solari: “I have found a group of champions hurt but wanting to turn this around”
"My first objective is to win in Melilla and we're really looking forward to it", said the Argentine coach. Santiago Solari spoke in the press room at Real Madrid City after leading his first training session with the first team. The Argentine coach analysed the current state of the team before their opening Copa del Rey match against Melilla (Wednesday, 7:30pm CET): "The group is hurt but keen to turn the situation around. It’s a group of champions and warriors that has won a lot for this club. The situation is not the easiest but I can see that they want to turn it around".

2019-02-02-Clasico-Copa-del-Rey.jpg
Copa del Rey:
Real Madrid im Halbfinale gegen FC Barcelona

01.02.2019
Copa del Rey: Real Madrid im Halbfinale gegen FC Barcelona
Real Madrid bekommt es im Halbfinale der Copa del Rey mit dem FC Barcelona zu tun. Das hat die Auslosung ergeben.

Das Hinspiel findet am kommenden Mittwoch, 6. Februar, im Camp Nou statt (21.00 Uhr, im REAL TOTAL-Liveticker und bei DAZN). Am 26. oder 27. Februar fällt im Estadio Santiago Bernabéu die Entscheidung.
2019-02-01-CopaDelRey-Semi-Final.jpg
01.02.2019
Barcelona and Real Madrid to meet three times in four weeks after draw for Copa del Rey semi-final pairs big guns together
Barcelona and Real Madrid were paired together in Friday's Copa del Rey semi-final draw, with Real Betis meeting Valencia in the other last-four tie. The draw means Spain's two biggest clubs will play each other three times in the space of four weeks, with Madrid hosting Barca in La Liga on March 2. Thirty-times winners Barcelona, who have won the last four editions of the competition, will host Real in the first leg on February 6, with the second leg coming on February 27 at the Bernabeu.
2019-02-01-Barca-RealMadrid-Archivbild.jpg
Barcelona-Real Madrid, en las semifinales de la Copa del Rey