Real Madrid Fanseite

Schweiz

Mit wenigen Klicks immer am Ball

Rückblick

Logo La Liga

Spieltag 26 - 30

Spieltag 28
ABGESAGT / CANCELLED
 
LA LIGA
Spieltag 28
Logo Real Madrid
Logo Eibar
Real Madrid – SD Éibar
Freitag, 13.03.2020
21 :00 Uhr
SANTIAGO BERNABÉU
Liveticker-Box

Liveticker Box

Vorschau / Preview
2020-03-10-Training.jpg
Training 10.03.2020
Spieltag 27
 
LA LIGA
Spieltag 27
Logo_Betis.jpg
Logo Real Madrid
Betis - Real Madrid 2 : 1
Sonntag, 08.03.2020
21 :00 Uhr
Benito Villamarín
Spielverlauf
1 : 0    Sidnei 40. / Rechtsschuss
1 : 1  Karim Benzema 45. / Elfmeter
2 : 1     Cristian Tello 82. / Rechtsschuss (Andrés Guardado)
Fazit
Fazit
08.03.2020
Real Madrid stolpert auch nach dem umjubelten Erfolg im Clásico einmal mehr in der Liga und muss sich bei Real Betis in Sevilla mit 1:2 geschlagen geben!
2020-03-08-Casemiro.jpg
Der Erfolg geht für die fightenden Béticos durchaus in Ordnung, denn von den Königlichen kam insbesondere im zweiten Durchgang, in dem alle einen Sturmlauf des Rekordmeisters erwartet hatten, viel zu wenig. Über weite Teile spielt nur noch Betis leidenschaftlich, bis die Beine der Grün-Weißen gegen Ende hin müde zu werden schienen und Real Madrid wieder am Drücker war. Ausgerechnet in dieser Phase fiel der zweite Treffer der Andalusier, die damit erstmals nach sechs Spielen ohne Dreier wieder mehrfach punkten, während die frisch eroberte Tabellenführung für die Blancos nun schneller wieder hin ist, als viele glaubten. Der FC Barcelona ist nun trotz Clásico-Frust wieder Erster in LaLiga!
Spielberichte / Reports / Crónica
Spielbericht
08.03.2020
Real Madrid patzt bei Betis – Platz eins nach 1:2-Pleite futsch
Nach dem 2:0 im Clásico herrscht bei Real Madrid schnell wieder Tristesse. Die Königlichen verlieren auswärts gegen Betis Sevilla 1:2 und müssen die Tabellenführung damit nach nur einer Woche wieder an den FC Barcelona abgeben. Im Estadio Benito Villamarín liefern sie eine schwache Performance ab.
2020-03-08-Toni-Kroos.jpg
08.03.2020
Real Betis 2-1 Real Madrid: Los Blancos fluff chance to regain lead at top of La Liga as former Barcelona man Cristian Tello strikes late to secure surprise win for Real Betis
Real Madrid missed a chance to regain their lead at the top of La Liga after former Barcelona man Cristian Tello secured a shock 2-1 win for Real Betis on Sunday evening. The hosts had taken a surprise lead through a stunning strike from Sidnei from the right hand side of the penalty area that gave Thibaut Courtois no chance. But the defender went from hero to zero moments later as he brought down Marcelo to hand Real Madrid a penalty. Karim Benzema made no mistake to slot home with ease. However, with just ten minutes remaining it was Tello who found himself through on goal and he held his nerve to stroke past Courtois in a shock result in Spain
Vorschau / Preview
2020-03-08-Aufstellung.jpg
Vorbericht
08.03.2020
Real will weiter Tabellenführer bleiben: Hilft Vinícius gegen Betis?
Weiter geht es für Real Madrid am 27. Spieltag der LaLiga-Saison 2019/20 auswärts bei Real Betis (21 Uhr ). Nachdem die Königlichen im Clásico gegen den FC Barcelona drei wichtige Punkte holen konnten (2:0) und damit die Tabellenführung in der Primera División zurückerobern konnten, wollen die Madrilenen in Sevilla den nächsten Sieg einfahren. Barça hat bereits am Samstag vorgelegt und mit einem 1:0-Sieg über Real Sociedad zumindest vorübergehend die Spitze in LaLiga übernommen. Mit einem Sieg über die Andalusier würde Reals Vorsprung auf die Katalanen wie bereits zuvor ein Zähler betragen.
2020-03-07-zidane-vinicius-660x385 (1).jpg
08.03.2020
Betis-Real Madrid: The Whites need a win at the Villamarín to stay top
Real Madrid visit the Benito Villamarín to face match day 27 in LaLiga (9:00pm CET). After winning el Clásico to go top last week, Zidane's team want another victory to stay top of the table. They will need to beat Betis tonight in a game which they have won in the last three visits.

After beating Barcelona and keeping a clean sheet, the Whites have gone 17 games unbeaten this season. Their defensive solidity may be tested in Seville. In LaLiga, they have kept 13 clean sheets, and Zidane's team have conceded the fewest goals in the competition (17 goals conceded).
El equipo de Zidane afronta a domicilio la vigesimoséptima jornada del campeonato (21:00 h, Movistar LaLiga).
2020-03-05-Training-Kroos-Casemiro.jpg
Spieltag 26
 
LA LIGA
Spieltag 26 Clásico
Logo Real Madrid
Logo Barcelona
Real Madrid – Barcelona 2 : 0
Sonntag, 01.03.2020
21 :00 Uhr
Stadion:Bernabéu
Liveticker-Box

Liveticker Box

Spielverlauf
2020-03-01-Clasico-Wallpaper.jpg
1 : 0 Vinicius Júnior 71. 
2 : 0 Torinfos im Ticker Mariano 90. / Rechtsschuss
Fazit
Fazit
01.03.2020
Real gewinnt einen insgesamt eher müden Clásico mit 2:0 (0:0) gegen einen uninspirierten Meister aus Katalonien.
2020-03-01-Griezmann.jpg
In der ersten Halbzeit haben die Gäste ihr durchaus vorhandenes Chancenplus nicht nutzen können. Nach dem Seitenwechsel hat es der FCB verpasst, einen Gang hochzuschalten. Das ist lediglich den Hausherren gelungen, die sukzessive das Zepter in dieser Partie übernommen haben. So ist das 1:0 (71.) nur folgerichtig gewesen, wobei der Treffer an sich unter großer Barça-Hilfe entstanden ist. In der Nachspielzeit hat Joker Mariano gestochen und Reals Tabellenführung in Zement gegossen.
Spielberichte / Reports / Crónica
Spielbericht
01.03.2020
2:0 im Clásico! Real stößt Barça wieder von Platz eins
MADRID. Platz eins gehört wieder Real Madrid! Die Königlichen antworteten am Sonntagabend mit einem 2:0-Erfolg gegen den FC Barcelona auf die schmerzhafte 1:2-Niederlage unter der Woche gegen Manchester City. Es in der Primera División der erste Clásico-Triumph im Estadio Santiago Bernabéu seit Oktober 2014. Nach dem 26. Spieltag der Primera División liegt Real mit nun 56 Punkten einen Zähler vor dem Erzrivalen aus Katalonien (55).
2020-03-01-Vinicius-Junior.jpg
01.03.2020
Real Madrid 2-0 Barcelona: Vinicius Junior opener and Mariano Diaz late strike end hosts' run of seven Clasicos without win and sees them leapfrog their arch rivals at the top of La Liga as visitors suffer first defeat to Zinedine Zidane's men since 2017
Vinicius Junior's second goal of the league season and Mariano Diaz's late goal saw Real Madrid end a run of seven Clasicos without a win with a 2-0 victory over Barcelona at the Santiago Bernabeu. Brazilian Vinicius ran onto Toni Kroos' pass and then aimed an effort towards the far corner which ended up beating Marc-Andre ter Stegen at his near post after it took a flick off Gerard Pique. And then in added time, Mariano ran on to a throw in and rolled an effort past the German keeper to send the Bernabeu into bedlam
2-0: Clásico y liderato para el Madrid
Tor Mariano Diaz Clásico 01.03.2020
E Real Madrid se impuso en un Clásico vibrante y recupera el liderato de la Liga. Los blancos derrotaron al Barcelona en una gran segunda mitad, en la que los goles de Vinicius Jr. en el 71’ y Mariano en el 92’ sentenciaron el encuentro.
Vorschau / Preview
2020-03-01-Aufstellung.jpg
Vorbericht
01.03.2020
Liga-Spitze oder tiefer Fall? Real im Clásico nach Pleiten unter Druck
Bloß nicht verlieren! Real Madrid ist sich seiner Mission für den Clásico (21 Uhr, im REAL TOTAL-Liveticker und bei DAZN) bewusst: mindestens ein Unentschieden holen, bestenfalls aber einen Erfolg. Nach der 1:2-Niederlage am Mittwoch im Champions-League-Achtelfinal-Hinspiel und dem daher drohenden Aus in Europa stehen die Königlichen vor ihrem Duell mit dem FC Barcelona zusätzlich unter Druck. Unterliegen sie ihrem Erzrivalen im Rahmen der Primera División im Estadio Santiago Bernabéu zum fünften Mal in Serie, beträgt der Rückstand auf die Spitzenposition nach diesem 26. Spieltag fünf Punkte. Im Falle eines Sieges zieht Real wieder an Barça vorbei. Der Vorsprung würde dann einen Zähler betragen. Nach der schmerzhaften Königsklassen-Pleite stellt sich die Frage: Wird die nun umso schwerere Clásico-Herausforderung die Stars mental belasten oder treten sie jetzt noch motivierter und spielfreudiger auf? Ein dreifacher Punktgewinn wäre auch aufgrund der zuletzt zwei Liga-Patzer, 2:2 gegen Celta Vigo und 0:1 gegen UD Levante, wertvoll.
2020-03-01-el-clasico-2020-real-madric-fc-barcelona.jpg
01.03.2020
Vinicius Junior and Ansu Fati have ability to roll back the clock and 'stop the world' again in El Clasico... while Quique Setien will be hoping late-night hotel chat with Pep Guardiola will inspire Barcelona to victory over Real Madrid
It used to be the greatest show on earth - 'the game that stopped the world,' in the words of Jose Mourinho. El Clasico has lost some of its sparkle in recent times. Barcelona and Real Madrid played out a goalless draw when they met in the league in December and last season at the Bernabeu Ivan Rakitic's goal settled a scrappy 1-0 affair. There's nostalgia for the Clasicos that were lit-up by the presence of Cristiano Ronaldo, Xavi, Andres Iniesta and Dani Alves. But each side does, however, have a player going into Sunday's showdown, who is young enough to barely remember the fixture's greatest era, and yet possesses all the talent to roll back the clock and 'stop the world' again
2020-03-01-DailyMail-Clasico.jpg
Real Madrid-Barcelona: a por el liderato en el Clásico
Los blancos buscan la victoria en el Bernabéu para colocarse en lo más alto de la clasificación (21:00 h, Movistar LaLiga).

Llega el primer Clásico de 2020. El Real Madrid y el Barcelona se enfrentan en el estadio Santiago Bernabéu con dos puntos de distancia entre ambos y el liderato del campeonato en juego. Un partidazo en el que los blancos buscarán la victoria para situarse en lo más alto de la clasificación (21:00 h; televisión: Movistar LaLiga).
Pressekonferenz
29.02.2020
Zidane: „Wir können mit einem Sieg ein Zeichen setzen“
Die Blancos unter Zugzwang! Nach dem verkorksten Achtelfinal-Hinspiel gegen Manchester City wartet mit dem Clásico am Sonntagabend ein nicht minder wichtiges Spiel auf Real Madrid. Nach dem Abschlusstraining sprach Chefcoach Zinédine Zidane zur Presse.
2020-02-29-Zidane-Presse.jpg
29.02.2020
Zidane: “El Clásico es un partido muy bonito y vamos a dar lo máximo para ganar”
Zinedine Zidane compareció en la sala de prensa de la Ciudad Real Madrid para analizar el partido entre el Real Madrid y el Barcelona (domingo, 21:00 h; Movistar LaLiga). El técnico se refirió al mensaje de Ramos en sus redes sociales y señaló: “Corazón cabeza y unidad. Creo que es el ánimo de todos nosotros. Vamos a jugar un partido muy bonito de fútbol y tenemos la oportunidad de hacer un buen encuentro. Hay tres puntos en juego pero sabemos que es un partido diferente. Estamos en nuestra casa y vamos a dar lo máximo para ganar”.
Reportage
29.02.2020
Real droht freier Fall: Vom Triple-Traum zum Dreifach-Aus?
2020-02-29-collage-zidane-bale-marcelo-660x385.jpg
Ambitioniert und zunächst auch erfolgreich sind die Königlichen in diese Spielzeit gestartet. Immerhin 21 ungeschlagene Spiele konnten die Blancos vor kurzem noch verbuchen, zwischenzeitlich stellte man gar die beste Defensive Europas. Inzwischen ist der Triple-Traum jedoch ausgeträumt und die ganze Saison steht vor einem möglichen Fiasko. Ein Déjà-vu zum Vorjahr bahnt sich an, sofern der aktuelle freie Fall nicht abgewendet wird.

Spieltag 28
Logo La Liga
OFFIZIELL
12.03.2020
LaLiga-Spiele abgesagt – Champions League ebenso
Luka Jovic 07.03.2020
Jović erklärt: „Gleichen Geräte wie infizierter Thompkins benutzt“

Aufgrund der gravierenden Umstände hat die Liga hat am Donnerstag mitgeteilt: Die zuletzt als Geisterspiele ausgerufenen kommenden beiden Spieltage 28 und 29 sind nun ganz abgesagt. Bis April gibt es keine Profispiele mehr in Spanien! Nach der Länderspielpause wird man sich erneut zusammen setzen und überlegen beziehungsweise die Entwicklungen der folgenden Tage abwarten, ob möglicherweise ein Saison-Abbruch Sinn ergibt.

Und auch in der Königsklasse ist die Austragung des Achtelfinalrückspiels bei Manchester City nicht möglich. Da die Spieler (und so gut wie alle Mitarbeiter) von Real Madrid zu einer 15-tägigen Quarantäne in ihren Häusern gezwungen sind, kann nicht gespielt werden. Am kommenden Dienstag, den 17. März, will die UEFA zudem kommunizieren, wie nun mit sämtlichen Wettbewerben verfahren wird.
 
UNSERE RIVALEN
Spieltag 28
ABGESAGT / CANCELLED
 

Malloca - FC Barcelona

Samstag, 14.03.2020 / 18:30 Uhr 

Atletic Bilbao - Atlético Madrid

Sonntag, 15 .03.2020 / 16:00 Uhr
FC Granada - Getafe
Sonntag,15 .03.2020 / 18.30 Uhr
FC Sevilla - Betis Sevilla
Sonntag,15 .03.2020 / 21:00Uhr
 

#

Mannschaft

S

T

P

1

FC Barcelona

27

63:31

58

2

Real Madrid

27

49:19

56

3

Sevilla FC

27

39:29

47

4

Getafe CF

27

37:25

46

5

Atlético Madrid

27

31:21

45

 

ErgebnisseLive.com
Spieltag 27
Logo La Liga
UNSERE RIVALEN
Spieltag 27
 

Atlético Madrid - FC Sevilla 2 : 2

Samstag, 07.03.2020 / 16:00 Uhr 

FC Barcelona - Real Sociedad 1 : 0

Samstag, 07.03.2020 / 18:30 Uhr
Getafe - Celta de Vigo 0 : 0
Samstag, 07.03.2020 / 21:00 Uhr
 

#

Mannschaft

S

T

P

1

FC Barcelona

27

63:31

58

2

Real Madrid

27

49:19

56

3

Sevilla FC

27

39:29

47

4

Getafe CF

27

37:25

46

5

Atlético Madrid

27

31:21

45

 

ErgebnisseLive.com
Spieltag 27
08.03.2020
27. Spieltag: Barça siegt dank Handelfmeter – Real unter Druck
2020-03-07-lionel-messi-560x327.jpg
Der FC Barcelona kehrt nach der 0:2-Niederlage gegen Real Madrid in die Erfolgsspur zurück. Dank eines 1:0 am Samstagabend gegen Real Sociedad erobern die Katalanen die Tabellenführung am 27. Spieltag der Primera División zumindest vorerst zurück. Lionel Messi verwandelte in der Schlussphase (81.) einen Handelfmeter.
Spieltag 26
Logo La Liga

#

Mannschaft

S

T

P

1

Real Madrid

26

48:17

56

2

FC Barcelona

26

62:31

55

3

Sevilla FC

26

37:27

46

4

Getafe CF

26

37:25

45

5

Atlético Madrid

26

29:19

44

 

ErgebnisseLive.com
01.03.2020
2020-03-01-Fans-Bernamadridista Vorort Clásico-Bernabéu
BernaMadridista Fans beim Clásico
EL CLÁSICO | BEHIND THE SCENES