Real Madrid Fanseite

Schweiz

Mit wenigen Klicks immer am Ball

Rückblick

REVIEW
Season 2020/21

Logo La Liga

Spieltag 16 bis 19

Spieltag 18
 
LA LIGA
Spieltag 18
Logo_osasuna.gif
Logo Real Madrid
Osasuna - Real Madrid 0 : 0
Samstag, 09.01-2021
21:00 Uhr
El Sadar
Liveticker-Box

Liveticker Box

Fazit
Fazit
09.01.2021
Schluss in Pamplona - es bleibt beim torlosen Remis.
2021-01-09-Asensio.jpg
Dieses Ergebnis geht nach einem schwachen Spiel absolut in Ordnung. Von Real kam über 90 Minuten viel zu wenig. Die Königlichen trafen zwar in der 61. und 90. den Kasten, jedoch wurden beide Tore wegen Abseitsstellungen aberkannt. Osasuna hat gut mitgehalten und über die gesamte Spielzeit defensiv stabil gestanden - nach vorne waren sie allerdings zu ungenau. Real bleibt mit diesem Ergebnis einen Punkt hinter dem Stadtrivalen Atlético, der jedoch drei Spiele weniger absolviert hat.
Spielberichte / Reports / Crónica
Spielbericht
09.01.2021
Nullnummer bei eisiger Kälte: Real Madrid enttäuscht in Pamplona
Unter eisigen Wetterbedingungen in Pamplona kann Real Madrid gegen CA Osasuna keinen Sieg einfahren. Die Königlichen agieren offensiv einmal mehr über weite Strecken zu harmlos. In der Tabelle der Primera División verpassen sie durch das torlose Remis die Übernahme der Spitzenposition.
2021-01-09-Benzema.webp
09.01.2021
Osasuna 0-0 Real Madrid: Zinedine Zidane's side slip up in the snow after goalless draw sees them miss out on chance to top LaLiga table
This was the game they were not happy about playing. Storm Filomena had made for a four-hour delay flying out of the capital late on Friday night. The late kick-off made for an even more treacherous playing surface with a powdering of fresh snow on the pitch that had been cleared throughout the day.
Vorschau / Preview
2021-01-09-Aufstellung-LineUp-Real-Madrid-gegen- Osasuna.jpg
Vorbericht
09.01.2021
Nächste Chance Osasuna: Belohnt Zidane diesmal Reservisten?
Real Madrid gastiert am 18. Spieltag der LaLiga-Saison 2020/21 bei CA Osasuna (21 Uhr).       Ob es wie geplant zum Anstoß kommen kann, ist aber noch abhängig von der Schneefall-Lage, die bislang Komplikationen bei der Organisation verursacht. Doch die Königlichen wollen sich davon nicht beirren lassen, geht es nämlich darum, an das erfolgreiche 2:0 gegen Celta Vigo vom vorherigen Spieltag anzuknüpfen. Mit einem Sieg würde man Tabellenführer Atlético auf den Fersen bleiben. Die Ausgangslage ist aus Sicht der Blancos positiv, wurden von den vergangenen fünf Pflichtspielen vier Siege und ein Unentschieden eingefahren. Doch gilt es für die seit acht Partien ungeschlagenen Madrilenen, den Gastgeber aus Pamplona nicht zu unterschätzen. Denn auswärts bei Osasuna wurden die Merengues in den bisherigen Duellen nicht immer ihrer Favoritenrolle gerecht. Von insgesamt 40 Spielen bei den Nordspaniern holte das weiße Ballett 18 Siege, spielte allerdings auch elf Mal Remis und verlor ebenso oft.
2021-01-09-odegaard-zidane-odriozola-660x385 (1).jpg
Preview
09.01.2021
Osasuna-Real Madrid: first away game of 2021
Real Madrid will today play their second match of the year as this evening' game will be the first away game of 2021, with Zidane's team visiting El Sadar to take on Osasuna (9pm CET). After getting the year off to a winning start against Celta and keepeing a clean sheet in the process, the team will look to build on that and extend their unbeaten run to nine matches. Real Madrid have a busy month of January ahead, playing in three different competitions, making the three points in Pamplona very important to approach the Spanish Super Cup in confident fashion, as Zidane's men look to defend the title. The madridistas have reason to fancy their chances, going in to the game unbeaten in the last ten league matches against Osasuna (8 wins and 2 draws).
09.01.2021
Osasuna-Real Madrid: primer partido a domicilio de 2021
09.01.2021 00:38
Heavy snowfall causes havoc to Spanish football in Madrid with Real players 'stuck in their plane for FIVE hours' while Athletic Bilbao are forced to turn around on the eve of their game with Atletico after being unable to land in the capital
2021-01-09-Arrival-in-Pamplona.jpg Real-Madrid First Team
Zinedine Zidane's side were travelling to Pamplona for their game against Osasuna on Saturday while Bilbao were travelling to the capital for their match against Atletico Madrid.
Spieltag 17
 
LA LIGA
Spieltag 17
Logo Real Madrid
Logo_Celta_Vigo.gif
Real Madrid - Celta de Vigo 2 : 0
Samstag, 02.01-2021
21:00 Uhr
Alfredo di Stéfano
Liveticker-Box

Liveticker Box

Spielverlauf
2021-01-02-Vazquez-Asensio-Wallpaper.jpg
1 : 0  Lucas Vázquez 6. / Kopfball (Marco Asensio)
2 : 0  Marco Asensio 54. / Linksschuss (Lucas Vázquez)
Fazit
Fazit
02.01.2021
Souverän gewinnt Real Madrid zuhause gegen Celta Vigo mit 2:0!
2021-01-02-Casemiro.jpg
Der Sieg der Madrilenen hat auch im zweiten Durchgang kein einziges Mal gewackelt und die Mannschaft von Trainer Zinédine Zidane legte einen effektiven, aber keineswegs besonders spektakulären Auftritt hin. Celta schaffte es nur in den ersten Minuten nach Wiederanpfiff ein wenig gefährlicher zu werden, in den Strafraum kamen die Gäste dabei aber noch nicht einmal. Real stand einfach gut und Celta fehlten Ideen und Tempo in der Offensive. So geht der Sieg der Madrilenen völlig in Ordnung und die Mannschaft aus der spanischen Hauptstadt bereitet sich nun auf die nächste Partie gegen Osasuna am Samstag in einer Woche vor. Celta Vigo trifft bereits am kommenden Dienstag im Pokal auf Ibiza. Bis dahin und weiterhin ein schönes Wochenende!
Spielberichte / Reports / Crónica
Spielbericht
02.01.2021
Erfolgreicher Start in 2021! Real siegt dank Vázquez und Asensio
Real Madrid wollte erfolgreich ins Jahr 2021 starten - und hat dieses Ziel mit einem 2:0-Arbeitssieg am 17. Spieltag in LaLiga gegen Celta Vigo realisiert. Über 90 Minuten sorgen die Blancos für wenig Glanz und Spektakel, präsentieren sich jedoch effektiv und dürfen am Ende dank Treffer von Lucas Vázquez und Marco Asensio nicht gänzlich unverdient jubeln.
2021-01-02-Benzema.jpg
02.01.2021
Real Madrid 2-0 Celta Vigo: Lucas Vazquez and Marco Asensio find the net as Zinedine Zidane's men move back to the top of LaLiga with comfortable victory
Real Madrid moved back to the top of LaLiga with a 2-0 victory over Celta Vigo on Saturday night. Lucas Vazquez nodded Zinedine Zidane's reigning champions in front after just six minutes but Real had to wait until the second-half to double their lead. Marco Asensio provided a crucial second eight minutes after half-time to lift Zidane's men above city rivals Atletico Madrid into first, though Real have played three games more
Vorschau / Preview
2021-01-02-Aufstellung-Real-Madrid.jpg
Vorbericht
02.01.2021
Duell der Gefährlichsten in LaLiga: Benzema gegen Aspas
Das Fußballjahr 2021 hat gerade erst begonnen und schon ist Real Madrid im Einsatz. Nach dem ernüchternden 1:1 gegen Aufsteiger Elche am vergangenen Mittwoch empfangen die Merengues am 17. Spieltag den Real Club Celta de Vigo (21 Uhr ). Für die Madrilenen sind mal wieder drei Punkte Pflicht, denn in LaLiga rangiert der amtierende spanische Meister zwar auf dem zweiten Tabellenplatz, liegt jedoch mit 33 Zählern zwei Punkte hinter Tabellenführer Atlético, das zudem zwei Partien weniger bestritt. Das letzte Heimspiel gegen Vigo, am 24. Spieltag der Vorsaison, endete 2:2. Ein gutes Omen für die Blancos ist dennoch: Die letzte Niederlage in Madrid ist lange her und datiert auf den 9. Spieltag der Saison 2006/07 (1:2) zurück. Außerdem wurden von den insgesamt 59 Heimduellen 46 als Sieger verlassen (sechs Remis, sieben Pleiten). In den vergangenen Spielzeiten mussten die Merengues immer recht früh ran – und das auch oft mit Erfolg: Sieben Siege, zwei Remis und eine einzige Niederlage in der Saison 2014/15 beim FC Valencia. Vor sechs Jahren war Celta schon Mal in Madrid zum Jahresbeginn zu Gast: Das weiße Ballett entschied die Partie letztlich klar mit 3:0 für sich. Ob das Zidane-Team auch am Samstagabend erfolgreich in das Jahr 2021 starten kann?
2021-01-02-benzema-aspas-2-660x385.jpg
02.01.2021
Real Madrid-Celta: Whites aiming to start New Year with win at Di Stéfano stadium
There’s no time to rest in LaLiga as Real Madrid are straight back in action for their first match of the new year. The Whites host in-from Celta Vigo (9pm CET) at the Alfredo Di Stéfano stadium, where they have recorded four consecutive wins (Borussia Mönchengladbach, Atletico, Athletic and Granada).

Zinedine Zidane’s side kick off a demanding first month of 2021, which will see the side play four times in LaLiga (Osasuna, Alavés and Levante the other opponents up next in the competition) and they will also begin their defence of the Spanish Super Cup (the team will face Athletic in the semi-finals). The whites will be aiming to maintain their impressive form which has seen the side string together an unbeaten run of seven games (six victories) and they have found the net in their last 11 matches in LaLiga.
Real Madrid-Celta: a comenzar el año con victoria en el Di Stéfano
Spieltag 16
 
LA LIGA
Spieltag 16
Logo_Elche-CF.png
Logo Real Madrid
Elche - Real Madrid 1 : 1
Mittwoch, 30.12.2020
21:30Uhr
Martínez Valero
Liveticker-Box

Liveticker Box

Spielverlauf
Spielende
2020-12-30-Wallpaper.jpg
0 : 1  Luka Modrić 20. / Kopfball 
1 : 1     Fidel 52. / Elfmeter (Barragán)
Fazit
Fazit
30.12.2020 
Aufsteiger Elche nimmt Real Madrid einen Punkt ab!
2020-12-30-Modric-Kopfball.jpg
Es brauchte bei all der königlischen Spielkontrolle einen Fehler, den Carvajal in der 51. Minute machte, als er Barragán im eigenen Sechzehner umriss. Fidel verwandelte den fälligen Elfmeter und brachte Elche in der 52. Minute zurück ins Spiel. In der Folge war zwar erneut Real das spielerisch überlegene Team, doch Badía rettete seine Mannschaft in zwei Situationen. Außerdem hatte Madrid noch Glück, als Boyé nur den Außenpfosten traf und Courtois in der Nachspielzeit einen schönen Freistoß von Verdú parierte! So verliert Real bei ohnehin zwei Spielen mehr auch noch zwei Punkte auf das siegreiche Atlético Madrid. Dagegen hamstert sich Elche mit dem 7. Unentschieden der Saison auf den 15. Tabellenplatz!
Spielberichte / Reports / Crónica
Spielbericht
30.12.2020
Siegesserie reißt mit Remis: Real Madrid wird von Aufsteiger bestraft
Nach sechs siegreichen Pflichtspielen in Folge endet Real Madrids Lauf mit einem 1:1 beim FC Elche. Die Königlichen sind gegen den LaLiga-Aufsteiger bestimmend, legen nach ihrem Führungstreffer aber nicht nach und werden dafür bestraft. Atlético baut nun wieder einen Vorsprung auf.
2020-12-30-Toni-Kroos.jpg gegen Elche
30.12.2020
Elche 1-1 Real Madrid: Los Blancos held to frustrating draw by LaLiga minnows as Fidel Chaves scores from the spot to cancel out Luka Modric opener leaving Zinedine Zidane's side two points off Atletico in title hunt
Luka Modric opened the scoring for Zinedine Zidane's side in a game they expected to win. However Fidel Chaves earned Elche a point after Dani Carvajal gave away a penalty. The result leaves Real Madrid two points off local rivals Atletico having played two extra games
Vorschau / Preview
2020-12-30-Aufstellung-Real-Madrid.jpg
Hazard, Benzema, Ramos and co. ready to go ahead of Elche!
Vorbericht
30.12.2020
Auf einen Jahresabschluss-Sieg: Trifft Benzema auch gegen Elche?
Auf ein letztes Mal in 2020: Real Madrid gastiert im Rahmen des 16. Spieltags in LaLiga auswärts bei Aufsteiger FC Elche (21:30 Uhr ). Die Königlichen gehen mit sechs Siegen aus den letzten sechs Pflichtspielen in das finale Spiel des Jahres und können mit einem Dreier in der Provinz Alicante den Anschluss an Tabellenführer Atlético Madrid halten. Mit 23 Punkten nach 15 Spielen sind die Blancos derzeit punktgleich mit Diego Simeones Truppe, die allerdings zwei Partien weniger bestritten hat und derweil daheim gegen den FC Getafe (19:45 Uhr) ran muss. Auch den Erzrivalen aus Barcelona könnten Zinédine Zidane und seine Männer ärgern. Barça spielte am Dienstagabend nur 1:1 gegen Eibar – Real würde mit einem Sieg bereits zehn Zähler vor den Katalanen liegen.
2020-12-30-zidane-benzema-660x385.jpg
30.12.2020
Elche v Real Madrid: out to end 2020 with seventh straight win
The LaLiga action returns after the Christmas break as Real Madrid travel to the Martínez Valero five years on from the team's last trip to Elche (9:30pm CET). This encounter, which sees the madridistas sign off for 2020, is the side's eighth outing in December and the visitors will be keen to continue the fine run that has yielded six wins on the spin. Real Madrid head into the 16th round of LaLiga fixtures level on points with Atlético at the summit. Zinedine Zidane's troops will be aiming to reproduce the goalscoring form displayed over the course of the last 10 league matches, with the Whites registered in each of these games and notching 21 times in total.
Elche-Real Madrid: a cerrar 2020 con la séptima victoria consecutiva
Pressekonferenz Zidane
29.12.2020
Zidane über auslaufende Verträge: „Sollte schnell geklärt werden“
Gegen den Tabellensechzehnten der spanischen LaLiga wollen die Königlichen des Jahr 2020 mit einem Sieg beenden – und so an der Spitze der Tabelle bleiben. Vor der Partie gegen den FC Elche am Mittwochabend (21:30 Uhr) betont Zinédine Zidane die Dringlichkeit der anstehenden Vertragsverlängerungen, einen Einsatz von Eden Hazard hält er für wahrscheinlich. Die Pressekonferenz vor dem 16. Spieltag mit Real Madrids Chefcoach.
2020-12-29-Zidane-Presse.jpg
29.12.2020
Zidane: “It's the final game of the year and we'll try and keep up our good run”
Zinedine Zidane has spoken to the press in the media room at Real Madrid City following the last training session ahead of the trip to Elche. The coach explained: “The team is in good shape and we're happy to be back playing again after a few days' rest. It's the final game of the year and we want to continue with what we've been doing at what is a tough place to go against a newly promoted side who are doing a pretty good job. It certainly won't be easy and we'll have to keep working hard. We have to show what we're capable of for the full 90 minutes".

"Elche are a good team who play some great football. They'll be tough opposition at home and it won't be easy. We have to put in a good performance and be at our best if we want to pick up the points. We have to do a good job as a team".
Zidane: “Es el último partido del año e intentaremos seguir con nuestra buena línea”
Spieltag 19 Vorgezogen
 
LA LIGA
Spieltag 19 / Vorgezogen
Logo Real Madrid
Logo_athletic-Bilbao.png
Real Madrid - Athletic Club 3 : 1    
Dienstag, 15.12.2020
22:00 Uhr
Alfredo Di Stéfano
Liveticker-Box

Liveticker Box

Spielverlauf
Spielende
1 : 0   Toni Kroos 45. / Rechtsschuss (Vinicius Júnior) 
1 : 1       Capa 52. / Linksschuss (De Marcos)
2 : 1    Karim Benzema 74. / Kopfball (Dani Carvajal) 3 : 1 Karim Benzema 90. / Rechtsschuss (Luka Modrić)
Fazit
Fazit
15.12.2020 
3:1 nach mehr als 75-minütiger Überzahl. Was auf dem Papier wie eine klare Angelegenheit aussieht, erwies sich für die Königlichen in der Praxis doch als echter Härtetest.
2020-12-15-Wallpaper.jpg
Real ging zwar kurz vor der Pause durch einen satten Kroos-Schuss in das linke Eck in Führung. Doch auch mit einem Mann weniger ließ Bilbao hinten kaum etwas zu und kam nach dem Seitenwechsel nicht unverdient zum Ausgleich. Auch auf das zweite Real-Tor, einen platzierten Kopfball von Benzema, fanden die Basken in der Nachspielzeit um ein Haar noch eine Antwort. Yeray blieb jedoch an Thibaut Courtois hängen und Benzema machte im direkten Gegenzug den Deckel drauf. Nicht viel hat Athletic da zum durchaus verdienten Punktgewinn gefehlt! Am Ende behält Real jedoch die Punkte in Madrid und schließt zu den Tabellenführern Real Sociedad und Atlético auf.
Spielberichte / Reports / Crónica
Spieöbericht
15.12.2020
3:1-Erfolg! Real setzt dank Kroos und Benzema Siegeszug fort
Real Madrid siegt in LaLiga zum dritten Mal in Folge und zieht damit zumindest vorübergehend mit Real Sociedad an der Tabellenspitze gleich. Die Königlichen sind gegen Athletic Bilbao lange Zeit in Überzahl, kassieren nach einem Treffer von Toni Kroos dennoch den Ausgleich, ehe Karim Benzema mit einem Doppelpack den Sieg eintüten kann.
2020-12-15-Bild-1.webp
Report
15.12.2020
Real Madrid 3-1 Athletic Bilbao: Karim Benzema scores second-half brace following Toni Kroos' superb opener to send Zinedine Zidane's side level on points with LaLiga leaders Real Sociedad
Karim Benzema scored twice to send Real Madrid to victory against Athletic Bilbao and the goals left Zinedine Zidane's team flying high level top of the league. The French striker scored his fifth and sixth goal of the season to finally put away spirited Athletic Bilbao who fought back from an early goal despite having 10 men from minute 14. Toni Kroos was the man of the first half. He got kicked twice in seven minutes but he made his opponents pay scoring from the edge of the area to put Madrid ahead
Real Madrid 3 - 1 Athletic Club
2020-12-15-Aufstellung-Real-Madrid.jpg
Vorschau / Preview
Vorbericht
15.12.2020
Bilbao zu Gast: Zidane kann jetzt Isco seine „Chance“ geben
Auf den 13. folgt der 19. Spieltag! Nach dem gewonnenen Derbi Madrileño gegen Atlético (2:0) geht es für Real Madrid am Dienstagabend in LaLiga schon wieder weiter – und zwar mit einem weiteren Heimspiel, diesmal gegen den Athletic Club (22 Uhr). Die Partie gegen die Basken wird im Rahmen des 19. Spieltags ausgetragen, da dieser wegen Reals Teilnahme an der Supercopa de España (11. bis 17. Januar) für die vier Teilnehmer vorverlegt wird. Für die Königlichen, die nach zwölf gespielten Duellen in der aktuellen Ligasaison mit 23 Punkten auf dem dritten Tabellenrang stehen, geht es selbstverständlich um weitere drei Zähler. Wettbewerbsübergreifend haben Cheftrainer Zinédine Zidane und die Seinen zuletzt drei Siege in Folge eingefahren. Mit fünf erzielten Treffern blieben die Blancos auf der Gegenseite ohne Gegentor. Das gilt es gegen Bilbao, gegen das man Zuhause seit 15 LaLiga-Spielen ungeschlagen ist (13 Siege, zwei Remis), fortzusetzen. Mit einem Erfolg im Liga-Dino-Duell würde der amtierende spanische Meister mit Real Sociedad, das nach 13 Partien 26 Zähler auf dem Konto hat, an der Tabellenspitze der Primera División gleichziehen.
2020-12-14-isco-zinedine-zidane-660x385.jpg
Preview
15.12.2020
Real Madrid v Athletic: out to extend winning streak
There's no let-up in Real Madrid's demanding schedule and with virtually no time to savour Saturday's derby win, the team faces its latest challenge tonight as Zinedine Zidane's charges welcome Athletic Club to the Alfredo Di Stéfano (10pm CET) for the sides' Matchday 19 encounter. The four teams involved in the Spanish Super Cup have seen their LaLiga Matchday 19 fixtures brought forward (with Real Sociedad and Barcelona the other two teams involved). 
Real Madrid-Athletic: a prolongar la racha de victorias
Pressekonferenz Zidane
14.12.2020
„Gebe ihm nicht die Chance“: Zidane über Isco, CL-Los und Team-Form
Nach dem 2:0 am Samstag gegen Atlético geht es für Real Madrid schon am Dienstag weiter. Wegen der Teilnahme an der Supercopa de España wird der 19. Spieltag der Primera División für die Königlichen gegen Athletic Club aus Bilbao vorverlegt. Trainer Zinédine Zidane steht den Journalisten vor dem nächsten Heimspiel bei der Pressekonferenz Rede und Antwort.
2020-12-14-Presse-Zidane.jpg
Crónica
14.12.2020
Zidane: “El equipo está en una buena dinámica y queremos seguir así”
Zidane compareció ante los medios de comunicación en la rueda de prensa telemática para hablar del Real Madrid-Athletic Club, que se disputará en el Alfredo Di Stéfano (martes, 22:00 h, Movistar LaLiga): “Vamos a jugarnos tres puntos más. El otro día no ganamos nada contra el Atlético de Madrid. Mañana son tres puntos importantes para lo que queremos hacer, que es mostrar que el equipo está bien, en una buena dinámica y seguir en ese camino sin pensar en otra cosa”.

“Trabajamos duro y fuerte todos los días. Cada día es importante para nosotros y para mejorar las cosas que hacemos. Queremos seguir con lo que estamos haciendo últimamente y mostrar como equipo lo que somos”.

Spieltag 18

Logo La Liga
UNSERE RIVALEN
Spieltag 18
 

FC Sevilla - Real Sociedad 3 : 2

Matchday 18    
Samstag, 09.01.2021 / 14:00 Uhr

Athlético Madrid - Athletic Bilbao

Fixture against Athletic Club postponed due to winter storm
Matchday 18   
Samstag, 09.01.2021 / 16:15 Uhr / postponed

FC Granada - FC Barcelona 0 : 4

Matchday 18   
Samstag, 09 .01.2021 / 18:30 Uhr
 

#

Mannschaft

S

T

P

1

Atlético Madrid

15

29:6

38

2

Real Madrid

18

30:15

37

3

FC Barcelona

18

37:17

34

4

Villarreal CF

18

26:17

32

5

Real Sociedad

19

29:16

30

6

Sevilla FC

16

21:13

30

 
   

LA LIGA
Spiele &
Ergebnisse:

Logo ErgebnisseLive.com
Logo Sport.de
Spieltag 17

Logo La Liga
UNSERE RIVALEN
Spieltag 17
 

Betis Sevilla - FC Sevilla 1 : 1

Matchday 17   
Samstag, 02.01.2021 / 16:15 Uhr

Alavés - Athlético Madrid 1 : 2

Matchday 17  
Sonntag, 03.01.2021 / 16:15 Uhr

Huesca - FC Barcelona 0 : 1

Matchday 17  
Sonntag, 03.01.2021 / 21:00 Uhr
 

#

Mannschaft

S

T

P

1

Atlético Madrid

15

29:6

38

2

Real Madrid

17

30:15

36

3

Real Sociedad

18

27:13

30

4

Villarreal CF

17

22:17

29

5

FC Barcelona

16

30:15

28

6

Sevilla FC

15

18:11

27

 
   

 

ErgebnisseLive.com
Spieltag 16

Logo La Liga
UNSERE RIVALEN
Spieltag 16
 

FC Sevilla - FC Villarreal  2 : 0

Matchday 16  
Dienstag, 29.12.2020

FC Barcelona - SD Eibar 1 : 1 

Matchday 16 
Dienstag, 29.12.2020

Atlético Madrid - Getafe 1 : 0

Matchday 16 
Mittwoch, 30.12.2020 / 19:15 Uhr
 

#

Mannschaft

S

T

P

1

Atlético Madrid

14

27:5

35

2

Real Madrid

16

28:15

33

3

Real Sociedad

16

25:12

26

4

Sevilla FC

14

17:10

26

5

Villarreal CF

16

20:16

26

6

FC Barcelona

15

29:15

25

 
   

 

ErgebnisseLive.com

REALS JAHRESENDSPURT

2020

30. Dezember – LaLiga: FC Elche -:- Real Madrid
2021

2. Januar – LaLiga: Real Madrid -:- Celta Vigo