Real Madrid Fanseite

Schweiz

Mit wenigen Klicks immer am Ball

Champions League 2019 / 20
Gruppen-Phase
UEFA Champions League LOGO
Gruppenphase Spieltag 2
 
CHAMPIONS LEAGUE
Spieltag 2
Logo Real Madrid
Logo_Brugge.jpg
Real Madrid - Brugge CF 2 : 2
Dienstag, 01.10.2019
18:55 Uhr
SANTIAGO BERNABÉU
Spielverlauf
2019-10-01-Casemiro.jpg
0 : 1    Emmanuel Bonaventure 10. / Linksschuss (Percy Tau)
0 : 2   Emmanuel Bonaventure 40. / Rechtsschuss
1 : 2 Sergio Ramos 56. / Kopfball (Karim Benzema)
2 : 2 Casemiro 85. / Kopfball (Toni Kroos)
Fazit
Fazit
01.10.2019
Der Real Madrid CF kommt gegen die Club Brugge KV am 2. Spieltag der Champions League nur zu einem 2:2-Heimunentschieden.
2019-10-01-Tor-Bruegge.jpg
Nach dem 0:2-Pausenrückstand ließen die Blau-Schwarzen durch Tau eine gute Chance zu ihrem dritten Tor ungenutzt. Wenig später stellte Ramos mit einem Kopfballtor den Anschluss her und sorgte damit für die Belohnung einer starken Drangphase (55.). Nach ein paar weiteren für die Gäste schwierigen Minuten gestalteten diese die Kräfteverhältnisse wieder ausgeglichener und blieben bis in die absolute Schlussphase vorne. Erst in der 85. Minute konnten die Blancos den Spielstand durch Casemiro noch egalisieren und damit zumindest noch einen Punkt holen. Der belgische Vertreter hat sich beim großen Favoriten mehr als teuer verkauft und darf sich über einen sehr verdientes Remis freuen. Der Real Madrid CF empfängt in der Primera División am Samstag den Granada CF. Für die Club Brugge KV geht es in der Jupiler Pro League am Sonntag mit einem Heimspiel gegen die KAA Gent weiter. Einen schönen Abend noch!
Spielberichte / Reports / Crónica
Spielbericht
01.10.2019
2:2 nach 0:2! Real Madrid wendet Blamage gegen Brügge ab
MADRID. Es sei „ein sehr, sehr, sehr wichtiges Spiel“, hatte Zinédine Zidane am Montag in einem Gespräch mit Journalisten die Wichtigkeit des Champions-League-Duells mit dem FC Brügge betont. Kein Wunder, schließlich war der Auftakt in die Gruppenphase mit der 0:3-Niederlage gegen Paris Saint-Germain gründlich misslungen. Die Ansprache ihres Trainers schienen die Profis von Real Madrid am Dienstagabend aber nicht verinnerlicht zu haben – zumindest in der ersten Halbzeit. Nach einem 0:2-Rückstand sprang immerhin noch ein 2:2 heraus, wenngleich auch das nicht den Ansprüchen der Königlichen entspricht.
2019-10-01-Real_Madrid_s_Sergio_Ramo.jpg
Report
01.10.2019
Real Madrid 2-2 Club Brugge: Zinedine Zidane's men left frustrated in Champions League clash against ten-man Belgians despite late Casemiro header rescuing a point for the hosts
Brugge were falling over themselves to beat Real Madrid at the Santiago Bernabeu but Real staged a dramatic two-goal comeback to take their first Champions League point of the season. Twice Emmanuel Bonaventure Dennis stumbled as he shot and twice his effort still beat Thibaut Courtois. The 21-year-old Nigerian forward - Dennis the Menace to Madrid's comic strip first half defending - gave the Belgian champions a first half 2-0 lead but they could not hold on
Pressekonferenz
01.10.2019
Zidane: „Unsere Reaktion war gut, doch das Ergebnis reicht nicht“
Erst eine 0:3-Pleite gegen Paris Saint-Germain und jetzt ein mageres 2:2 gegen den FC Brügge: Real Madrid ist nach zwei Spieltagen Schlusslicht in Champions-League-Gruppe A. Einziger Wermutstropfen: Die Königlichen holen gegen die Belgier ein 0:2 auf. Das sagt Zinédine Zidane zu der enttäuschenden Ausbeute.
2019-10-01-Zidane-entteuscht.jpg
Press Conference
01.10.2019
Zidane: "We showed some heart and commitment in that second half"
The Real Madrid manager took to the media room at the Santiago Bernabéu in the aftermath of the side's first home outing of the Champions League campaign. Zinedine Zidane reflected on the encounter in the following terms: "The truth is that we produced a poor first-half display, we made a really bad start in the first five minutes and they made lift difficult for us straightaway. We weren't in control of any aspect of the game and the second half was a different story and we changed the complexion of the game. What I take away with me is the reaction from the players because they're the ones who changed the game. That's what I take away with me, that and the point".
“Me quedo con la reacción de los jugadores porque son ellos los que cambiaron el partido”, dijo el técnico.
Vorschau / Preview
2019-10-01-Aufstellung-Real-Madrid.jpg
VORBERICHT
01.10.2019
Real gegen Brügge unter Druck – erhält Casemiro eine Pause?
Die Rehabilitation in der Liga ist Real Madrid nach dem 0:3-Debakel zum Champions-League-Auftakt in Paris mit der Eroberung der Tabellenspitze ganz gut gelungen, nun wollen die Merengues auch in der Königsklasse wieder für Furore sorgen. Aufgrund der Pleite gegen PSG ist man am Dienstagabend (18:55 Uhr, im REAL TOTAL-Liveticker und bei DAZN) gegen Brügge allerdings schon mehr oder weniger zum Siegen verdammt. Nachdem insbesondere in den Spitzenspielen gegen Sevilla (1:0) und Atlético (0:0) vorrangig die Defensive zu glänzen vermochte, ist nun allerdings auch mal wieder die Offensive gefragt. Ob der Knoten bei Eden Hazard und Co. gegen die Belgier endlich platzt?
2019-10-01-Vorbericht-Bruegge.jpg
Press Conference
30.09.2019
Zidane: "We have to give everything to beat Brugge"
Zinedine Zidane spoke in the press room at Real Madrid City after directing the last pre-match training session before the game against Brugge (Tuesday, 6:55pm CEST). The coach analysed the visit of the Belgian team: “Tomorrow's match is the most important. We have to give everything to beat Brugge. The objective is to win because we are fourth in the table, that’s the reality. I’m focussed on this match because it’s an opportunity to pick up points”.
Rueda de Prensa
30.09.2019
“Sé que Hazard va a triunfar aquí, va a ser muy bueno y hay que estar tranquilo con los jugadores que acaban de llegar”, dijo el técnico.
Real Madrid vs Brujas: Hazard no se esconde
El Real Madrid abre el fuego de la Champions en el Bernabéu con la necesidad de sumar los tres puntos tras el tropiezo de París y esperando aún al mejor Eden Hazard, llamado a ser la estrella del nuevo proyecto y el jugador que cubra la marcha de Cristiano.

Una responsabilidad que el jugador belga no rehúye. Ayer era el turno en sala de prensa de un futbolista del Real Madrid con motivo del partido de Copa de Europa. Y Hazard no se escondió y fue quien apareció minutos antes de que lo hiciera Zidane en Valdebebas.
Gruppenphase Spieltag 1
 
CHAMPIONS LEAGUE
Spieltag 1
Logo Real Madrid
Logo_Levante.gif
Paris Saint-Germain - Real Madrid 3 : 0
Mittwoch, 18.09.2019
21:00 Uhr
---
Spielberichte / Reports / Crónica
Spielbericht
18.09.2019
0:3-Debakel zum Auftakt: Real von Paris auseinandergenommen
Real Madrid eröffnet die Champions-League-Saison 2019/20 mit einer Niederlage. Bei Paris Saint-Germain zeigen die Königlichen eine überwiegend enttäuschende Leistung und verlieren verdient mit 0:3. Ex-Blanco Ángel Di María ist mit zwei Treffern der Mann des Abends.
Angel-Di-Maria-PSG-Real-Madrid
18.09.2019.2019
Paris Saint-Germain 3-0 Real Madrid: Angel Di Maria returns to haunt former club with sublime brace as Zinedine Zidane's Champions League return gets off to a nightmare beginning in group stage opener
Angel Di Maria is not in the 'don't celebrate against your old team' club and twice he got to wheel away in delight as his brace buried Real Madrid in Paris.
Vorschau / Preview
Aufstellung 2019-09-18
Vorbericht
18.09.2019
Auftakt in der Champions League – Hazard vor Startelf-Debüt
Alle Informationen zum 1. Gruppenspiel der Champions-League-Saison 2019/20 zwischen Paris Saint-Germain und Real Madrid.
Training Hazard 2019-09-17
18.09.2019.2019
PSG v Real Madrid: Champions League comes to the fore
The Champions League is back. Tonight the anthem of the continent's elite club competition will once again ring out as Real Madrid open their campaign with a tough away trip to the Parc des Princes, where they'll face Paris Saint-Germain in the teams' opening game in Group A (9pm CET), which also features Brugge and Galatasaray. The Whites head into the contest with an unbeaten record in their first four competitive outings this term.
Champions League Uebersicht
18.09.2019
1. Spieltag: Punkteteilung zwischen Dortmund und Barça
Der Kampf um den begehrten Henkelpokal hat begonnen! In der Champions League rollt wieder der Ball, und zu Beginn der Königsklasse geht es gleich mit einigen Top-Spielen los.

Real Madrid beginnt die Jagd auf seinen 14. Europapokal am Mittwochabend in Paris (21 Uhr, im REAL TOTAL-Liveticker und bei DAZN), konnte sich die Spiele so am Dienstag noch ansehen. Und sah unter anderem ein 0:0 zwischen Dortmund und Barcelona. Der BVB hätte einen Sieg jedoch verdient gehabt, vergab gegen blasse Katalanen, bei denen Lionel Messi eingewechselt zu seinem Saison-Debüt kam, sogar einen Foul-Elfmeter. Titelträger Liverpool verlor derweil mit 0:2 in Neapel, während Valencia die drei Punkte aus London mit nach Hause nahm.
Champions League Auslosung
2019-08-29-UEFA-Champions-League-Auslosung-Gruppen.jpg

Spieltag 2
CL Spieltag 2 / Alle Gruppen
02.10.2019
2. CL-Spieltag: Hakimi-Doppelpack, Real bleibt Letzter
Tore satt in der Königsklasse! Während Real Madrid am Dienstag eine Blamage gegen den FC Brügge abgewendet hat (2:2), schoss der FC Bayern München in Tottenham Hotspur den Champions-League-Finalisten ab (7:2). Und auch Juventus Turin (3:0 gegen Bayer Leverkusen), Manchester City (2:0 gegen Dinamo Zagreb) und Atlético (2:0 gegen Lokomotive Moskau) feierten souveräne Siege.

Und auch am Mittwoch ging es turbulent weiter! Während der FC Barcelona gegen Inter Mailand nach Rückstand einen knappen 2:1-Sieg holte, war es an der Anfield Road in Liverpool besonders packend: Dort holte RB Salzburg zwischenzeitlich ein 0:3 auf, musste sich am Ende dennoch mit 3:4 von den „Reds“ geschlagen geben. Ajax Amsterdam gab sich währenddessen keine Blöße und fertigte den FC Valencia mit 3:0 ab. Achraf Hakimi, der derzeit an Borussia Dortmund verliehen ist, gelang derweil ein Doppelpack gegen Prag.
2019-10-01-CL-Termine-Pokal.jpg
Partidos, horarios y dónde ver por TV y online la jornada 2 de Champions League
Champions League Auslosung
29.08.2019
Real Madrids Champions-League-Gruppenphase: Termine und Tickets
Die Lose sind gezogen, die Termine stehen! Real Madrid kennt nach den Gegnern Paris, Brügge und Galatasaray auch den Kalender für die Champions-League-Gruppenphase 2019/20!
2019-08-29-champions-league-real-madrid-gruppe-a-2019.jpg
UEFA Champions League, Auslosung Gruppenphase
Ergebnis der Auslosung
Real Madrid set to face PSG, Club Brugge and Galatasaray in Champions League Group A
Real Madrid will face PSG, Club Brugge and Galatasaray in the Champions League group stage after the draw was made at the Grimaldi Forum, Monaco. The Whites are in Group A, along with the champions of France, the runners up in the Belgian league and the Turkish champions.

The Whites will start the competition on the 17-18th September and will play the final game on the 10-11th December. The Champions League final is set to take place on the 30th May 2020 in Istanbul.
El Real Madrid se enfrentará a PSG, Brujas y Galatasaray en el Grupo A de la Champions
Los blancos se medirán al campeón de Francia, al subcampeón de Bélgica y al campeón de Turquía.